Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Bryan Ferry live in Hamburg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Walmart verkauft keine Ego Shooter mehr - aber Waffen gibt es weiterhin

Das Thema Waffen ist in den USA derart giftig aufgeladen, dass die Diskussion darüber für europäische Gemüter längst schizophrene Formen angenommen hat. Nach heftigen Auseinandersetzungen mit Waffengewalt in El Paso (Texas) und Dayton (Ohio), die möglicherweise von rechtsextremen Gedanken motiviert waren, wird die Einschränkung für den Verkauf von Waffen erneut politisch debattiert. Anscheinend werden aus der bedenklichen Situation - in den USA sind nach Einschätzungen 300 Millionen Waffen im Umlauf, kein anderes Land erlebt so viele Massaker mit Schusswaffen - immer noch die falschen Schlüsse gezogen. #BoycottWalmart: Walmart unter Beschuss So entschied die US-Warenhauskette Walmart nach den jüngsten Anschlägen, gewaltverherrlichende…
Weiterlesen
Zur Startseite