ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Built To Spill live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


„Game of Thrones“: Lena Headey löst gigantisches Plot Hole der finalen Staffel

Der „Game of Thromes“-Star erklärte in einem Interview mit dem „Observer“, dass eine nicht verwendete Szene der HBO-Serie dafür sorgte, dass ein bestimmter Handlungsstrang auch unaufgeklärt blieb. Headey, die in der Serie Königin Cersei Lannister spielte, erinnerte in dem Interview an ein großes Plot Hole, das in der verrissenen finalen Staffel aufkam. Fans mutmaßten, dass Cersei ihre vermeintliche Schwangerschaft vielleicht nur vortäusche, um den Schutz durch ihre Brüder Tyrion (Peter Dinklage) und Jaime (Nikolay Coster-Waldau) zu garantieren. Wie die Britin nun enthüllte, hätte eine aus unbekannten Gründen nicht verwendete Szene endgültig für Klarheit gesorgt. In dieser wurde der Moment gezeigt,…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation