Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Cash Savage And The Last Drinks live in Münster


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

The Beach Boys verkaufen Rechte an ihrem geistigen Eigentum

The Beach Boys haben ihr Rechte am geistigen Eigentum an die „Iconic Artists Group“ des Unternehmers und Musik-Managers Irving Azoff verkauft. Das berichtet unter anderem der US-amerikanische ROLLING STONE. Der Deal umfasse neben ihren Namen auch alle Song-Masteraufnahmen sowie die Rechte an sämtlichem Material, das ihrer Marke ähnelt. Damit gehen die Beach Boys nun noch einen entscheidenen Schritt weiter als Musiklegenden wie Bob Dylan, Neil Young oder Stevie Nicks, die in den vergangenen Monaten bereits ihre Songkataloge in Teilen oder auch in vollem Umfang verkauften.  Die „Iconic Artists Group“ ist ein neues Unternehmen des US-amerikanischen Entertainment-Managers Irving Azoff, das kürzlich…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €