Cyanide Pills live in Flensburg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Scott Walker starb an den Folgen einer Krebs-Erkrankung

Scott Walker ist im Alter von 76 Jahren gestorben, wie sein Plattenlabel 4AD auf Twitter am Montag (25. März) bestätigte. Dazu schrieben die Verantwortlichen: „Er war ein Solo-Künstler, Produzent und Komponist von kompromissloser Originalität.“ Im Statement heißt es weiter: „Von seiner Zeit als Teenager-Idol bis hin zur Kulturikone hinterlässt Scott den zukünftigen Generationen ein Vermächtnis an außergewöhnlicher Musik; er war ein brillanter Texter mit einer eindringlichen Singstimme, er ist einer der meist verehrten Erneuerer am Seitenrand der Musikwelt, dessen Einfluss auf viele Kollegen längst bekannt ist.“ Meister des Katastrophischen und Grotesken: Zum Tod von Scott Walker Wie starb Scott Walker?…
Weiterlesen
Zur Startseite