Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Dead Lord live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Lynyrd Skynyrd: Gary Rossington bekam Not-OP

Nachdem Lynyrd-Skynyrd-Gitarrist Gary Rossington bereits auf einigen Konzerten gefehlt hatte, gab die Band nun via Facebook eine offizielle Stellungnahme ab. Rossington habe sich kürzlich einer Notfall-Op am Herzen unterziehen müssen. Mit dessen Segen werde die langjährige Abschiedstour der Altrocker nun ohne den Gitarristen fortgesetzt. „Ich hatte schon einige Herzinfarkte auf der Bühne“  Der 69-jährige leidet seit längerem unter Herzproblemen und unterzog sich schon 2015 einer fünffachen Bypass-Operation. Gegenüber der Tampa Bay Times verriet Rossington: „Ich hatte schon einige Herzinfarkte auf der Bühne.“ Dennoch zeigten sich die Bandkollegen des zweifachen Vaters zuversichtlich: „Gary ist Zuhause und erholt sich mit seiner Familie. Er…
Weiterlesen
Zur Startseite