Search Toggle menu

Deer Tick live in Hamburg


Stephen King: die besten Bücher – Plätze 70 bis 61

Follow @sassanniasseri 70. „End of Watch“ (2016, deutsch: „Mind Control“) ★ ★ Der deutsche Verlag macht wieder mal den Spielverderber, verrät im Titel mehr, als eigentlich nötig. Denn der Abschluss von Kings erstem Hardboild-Opus, der Bill-Hodges-Trilogie, dreht sich nicht nur um die übersinnlichen Fähigkeiten des „Mercedes-Killers“ Brady Hartsfield, sondern um das „Ende der Schicht“ des pensionierten Cops Hodges. Mit einem modifizierten Handheld-Spiel treibt der komatöse Brady Menschen per „Gedankenkontrolle“ in den Tod. Er schlüpft gar in deren Körper, alles vom Krankenbett aus. Bill Hodges misstraute dem Komazustand des jungen Mannes von Anfang an, so wie Dr. Loomis im Carpenter-Film „Halloween“ dem Killer Michael…
Weiterlesen
Zur Startseite