Spezial-Abo

Disillusion live in Hannover


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Ronnie Wood nutzt Corona-Isolation, um Suchtkranken Mut zu machen

„Hi, ich bin Ronnie – und ich bin süchtig“: So beginnt The-Rolling-Stones-Gitarrist Ronnie Wood eines von mehreren Videos, das er vor kurzem auf Twitter veröffentlichte. Dass Wood in der Vergangenheit mit Alkohol- und Drogenproblemen zu kämpfen hatte, ist bekannt. Seinen Kampf gegen die Sucht thematisierte der Musiker unter anderem in der 2019 erschienenen Dokumentation „Ronnie Wood: Somebody Up There Likes Me“. Wood liest aus Selbsthilfebuch Nun möchte der 72-Jährige die Corona-Isolation nutzen, um seine Erfahrung an andere Suchtkranke weitergeben zu wollen – besonders in der für Betroffene potenziell schwierigen Isolationszeit. Mit Blick in die Kamera kündigt Wood an, künftig immer…
Weiterlesen
Zur Startseite