Django 3000 live in Leipzig


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Elton John: „Ich war 24 Stunden vom Tod entfernt“

Elton John beschreibt in seiner Biografie „Me“, dass er „kurz vor dem Tod“ stand, als er sich nach einer Operation wegen Prostatakrebs im Jahr 2017 eine Infektion zuzog. Er habe gebetet: „Bitte lass mich nicht sterben, bitte lass mich meine Kinder noch einmal sehen.“ Der legendäre Musiker, der im nächsten Jahr durch Köln, Berlin und Hamburg touren wird, spricht über die Diagnose in seiner kommenden Autobiografie „Me“. In einem Auszug beschreibt der 72-Jährige, wie er während einer Routine-Untersuchung von der Krankheit erfuhr. Laut eigenen Aussagen entschied John, sich keiner Chemotherapie zu unterziehen, sondern stattdessen einer Operation zur Entfernung seiner Prostata…
Weiterlesen
Zur Startseite