Dust Bolt live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Foo Fighters spielen ergreifenden „Prodigy-Shit“ für Keith Flint

Bei ihrem Headliner-Set auf dem britischen Reading-Festival nahm sich Foo-Fighters-Sänger Dave Grohl einen Moment Zeit, um dem verstorbenen Musiker Keith Flint seine Anerkennung zu zollen. Der Prodigy-Sänger wurde im März 2019 tot in seinem Haus in Essex aufgefunden. Er wurde nur 49 Jahre alt. Einige Momente nach dem Beginn ihres Sets wandte sich Grohl an das Publikum, während er die ersten Akkorde von „Run“ anspielte: „ Ich will weiter mit Euch singen. Dieses Lied ist für Keith Flint von The Prodigy“. „Das war der verrückteste Scheiß, den ich je gesehen habe“ Nach sechs Minuten hielt die Band inne, um an…
Weiterlesen
Zur Startseite