Spezial-Abo

Podcast Freiwillige Filmkontrolle

DEVS: Alex Garlands brillante Sci-Fi-Serie – sponsored by MagentaTV

Aktuelle Folge jetzt anhören


Eldad Zitrin live in Mannheim


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

„Justice League“: Zack Snyder verzichtet für seine Schnittfassung komplett auf Szenen von Joss Whedon

2017 sollte das große Jahr für DC und Warner Bros. werden. Denn dann wollte man mit der Superheldenverfilmung „Justice League“ endlich zu Konkurrent Marvel und den „Avengers“ aufschließen. Der Film mit Batman, Superman, Wonder Woman und vielen weiteren DC-Superhelden sollte der langersehnte Befreiungsschlag an den Kinokassen werden, den das filmische Comicuniversum von Warner Bros. und DC so bitter nötig hatte. Doch natürlich kam alles ganz anders, denn Regisseur Zack Snyder verließ das Projekt aus persönlichen Gründen während der Dreharbeiten. Für ihn sprang Joss Whedon ein, der den Film beenden und in die Kinos bringen sollte. Doch auch Studio Warner Bros.…
Weiterlesen
Zur Startseite