Elton John live in München


Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Kreuzung des Lebens

Folge 176 Als ich gestern auf der Suche nach einer Anregung für meine Kolumne durch die Stadt lief, war da erst mal wenig mit Popmusik. Erstaunlich eigentlich, ist sie doch angeblich so enervierend allgegenwärtig. Ich ging dorthin, wo Popmusik nun wirklich nie lange auf sich warten lässt: in den Plattenladen. Hier war die Hölle los. Drei ältere Herren gruben stumm in irgendwelchen Fächern nach Ware. Der Besitzer des Geschäfts war mit der Reinigung alten Vinyls beschäftigt, wofür er ein höllisch lautes Gerät betätigte, das sich anhörte wie ein Hochdruck-Laubgebläse. Musik lief keine. Da haben wir’s: Auch  in Plattenläden läuft keine Musik…
Weiterlesen
Zur Startseite