Logo Daheim Dabei Konzerte

Jetzt Live

Kathy Sledge (Sister Sledge)

Kathy Sledge #DaheimDabei

Es gibt Songs, bei denen wackelt der große Zeh schon, wenn man nur ihren Titel liest. Bei Klassikern ist das oft so, bei Songs aus dem Genre „Disco” eigentlich fast immer. Und seit nahezu 50 Jahren steht die Musik der Amerikanerin Kathy Sledge für eben diesen funky Style und das Lebensgefühl des legendären Studio 54. Als Sister Sledge wurde Kathy mit ihren drei Schwestern weltberühmt. Ihr Ende der Siebziger-Jahre von dem stilprägenden Disco-Duo Chic, alias Nile Rodgers und Bernard Edwards, produzierte Erfolgsalbum „We Are Family”enthält neben dem gleichnamige Welthit auch Perlen wie „Lost In Music“ und „He‘s The Greatest Dancer“. Anschließend tourte Kathy Sledge zusammen mit ihren Schwestern viele Jahre um den Globus.

1989 verließ Kathy Sledge schließlich als jüngste der Schwestern und Lead-Stimme die Familien-Band. Schädlich für ihre Karriere sollte das allerdings nicht sein, denn als Solo-Künstlerin konnte sich Sledge schließlich voll und ganz verwirklichen – ihre Songs “Heart” oder “Take Me Back To Love Again” stiegen hoch in den Charts und sind inzwischen Kulttracks geworden. Für #DaheimDabei präsentiert sie nun Disco in intimer Wohnzimmer-Atomsphäre: Dance-Klassiker von einer, die seit vielen Jahren weiß, wovon sie singt.


Alle Konzerte auf magenta-musik-360.de und #dabei/MagentaTV sehen.

Lorem ipsum dolor sit amet

Abonnieren
Spezial-Abo

Enno Bunger live in Heidelberg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Badly Drawn Boy: Heute bei #DaheimDabeiKonzerte

Zehn Jahre lang war er verschwunden - und nun taucht er ausgerechnet in dieser Krisenzeit mit einem neuen Album auf: Damon Gough alias Badly Drawn Boy hat wirklich ein Händchen für gutes Timing! Tatsächlich passt sein neues Werk "Banana Skin Shoes" wunderbar in jedes Zuhause, in dem jetzt Verwirrung, Ängstlichkeit und Stimmungsschwankungen herrschen. Denn der britische Songschreiber hat schon einige Notzeiten überlebt, und davon erzählt er erstaunlich offenherzig. Berühmt wurde der Mützenträger Ende der Neunziger mit herrlichem Folkpop, der Alltagsbeobachtungen und subtilen schwarzen Humor, eine Leidenschaft für Bruce Springsteen und mitreißende Melodien vereinte. Manche sahen in ihm das UK-Pendant zu…
Weiterlesen
Zur Startseite