Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Feuerengel live in Görlitz


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

#allesdichtmachen: Volker Bruch und Kolleg*innen verteidigen die Aktion

Der Schauspieler Volker Bruch („Babylon Berlin“) hat sich gemeinsam mit anderen Kolleg*innen zur Aktion #allesdichtmachen bekannt. Er verteidigt die Kritik an der Regierung und bezeichnet die umstrittene Partei „Die Basis“ als interessant. Volker Bruch: „Kritik ist eine Form der Rückmeldung“ Eine kleine Gruppe von Schauspieler*innen um den „Babylon Berlin“-Star hat sich gemeinsam mit ihm ebenfalls öffentlich zur Video-Aktion geäußert und verteidigt das Projekt. „Unser Ziel war, die Kritik an den Maßnahmen aus dieser als extremistisch gebrandmarkten Ecke zu holen“, sagte Bruch in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“. Ebenfalls am Gespräch beteiligt waren die Schauspielerinnen Miriam Stein, Nina Gummich…
Weiterlesen
Zur Startseite