ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Fjarill live in Hamburg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Nachruf auf Doris Day: Die eiserne Verführerin

Es war die längste Karriere im amerikanischen Entertainment, und sie wäre noch viel länger gewesen, wenn Doris Mary Ann Kappelhoff nicht Mitte der 70er-Jahre beschlossen hätte, nicht mehr Doris Day zu sein, obwohl sie immer noch wie Doris Day aussah. 1939 hatte sie als Sängerin im Radio und in Nachtclubs begonnen, und 2011 erschien ihr letztes Album: "My Heart". Unter dem Namen Doris Day. Als Tochter deutschstämmiger Eltern - der Vater war Musiklehrer - wurde Doris Kappelhoff 1922 in Cincinnati geboren. Ein Nachtklub-Entrepreneur gab ihr den schlichten, nicht deutsch klingenden Namen (nach dem Song "Day By Day") Sie war einer…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation