Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Geneses live in Gladbeck


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

„Sex And The City“-Mitarbeiterin schildert sexuelle Erniedrigungen am Set

„Sex And The City“ als Albtraum für Frauen am Set? In einem Gastbeitrag im Magazin „Glamour“ schreibt Heather Kristin, die als Double von Kristin Davis (Charlotte) verpflichtete wurde, dass sie bei den Dreharbeiten vielfach „belästigt und erniedrigt“ wurde. Kristin teilt mit der Schauspielerin nicht nur einen Teil des Namens, sondern sieht ihr auch ausgesprochen ähnlich. Mit viel Überzeugungskraft konnte sie die Produzenten von sich überzeugen, für die Serie arbeiten zu können, wie sie in dem Text schreibt. Sie habe dafür sogar der Casting-Agentin aufgelauert. Scherze über Brustimplantate und sexuelle Gefälligkeiten Angeblich wurde Kristin von Crewmitgliedern mit derben Sprüchen sexuell belästigt…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €