ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Gonzales live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


„Sonic“-Film wird verschoben, weil der Sega-Star zu gruselig ist

Eigentlich sollte die nicht unbedingt lang erwartete, doch aber neugierig von Fans aufgenommene Videospiele-Verfilmung „Sonic The Hedgehog“ bereits am 08. November 2019 auf die große Leinwand kommen. Daraus wird nun nichts. Der Film wurde auf den 14. Februar 2020 verschoben. In Deutschland startet er einen Tag früher, am 13. Februar 2020. Der Grund für diese Entscheidung mutet kurios an: Die Zuschauer des Trailers konnten sich mit dem Design des Sega-Helden einfach nicht anfreunden. Sie empfanden das rasante Pelztierchen als unangenehm gruselig. Für einen Animationsstreifen, der vor allem ein junges Publikum in die Kinos locken soll, natürlich ein No-Go. Deswegen wird…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation