Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Haller live in Münster


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Tony Iommi widerspricht Gene Simmons: „Rock ist nicht tot!“

Immer wieder brandet der Diskurs über das Sterben des Rock'n'Roll auf. Nietzsches "Gott ist tot!"-Aussage gleich behaupten viele Musiker, dass Rock tot sei. An vorderster Front steht Gene Simmons von KISS, der seit Jahren immer wieder Aussagen trifft wie: "Rock ist endgültig tot!" oder "Der Tod des Rock war kein natürlicher Tod. Rock starb nicht an Altersschwäche. Er wurde gekillt." Gratis Downloads tötet Bands Simmons begründete diese Aussage Anfang des Jahres in einem Interview mit "Gulf News" und "Heavy Consequence": "Dieses Kid, das im Keller seiner Mutter lebt, entschied eines Tages, dass es nicht für Musik bezahlen wollte. Es wollte…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €