Spezial-Abo

High South live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

„Inglourious Basterds“: Tarantino überredete Waltz, sich bei Proben zurückzuhalten

Mehr als 10 Jahre liegen die Dreharbeiten zu Quentin Tarantinos schillernder Nazi-Komödie „Inglourious Basterds“ bereits zurück. Neben den geschickt pointierten Dialogen war insbesondere die Fülle und Qualität der hochkarätigen Darsteller*innen maßgeblich für den Erfolg des Filmes verantwortlich. Vor allem Christoph Waltz sorgte in der Rolle des soziopathischen SS-Offiziers Hans Landa für Begeisterung und dürfte auch seine Kolleg*innen überrascht haben. Einige von denen kannten Waltz, der zuvor vernehmlich in deutschen Fernsehproduktionen zu sehen war, nämlich kaum oder gar nicht. In einem Interview offenbarte Regisseur Tarantino nun, genau diese Tatsache bei den Dreharbeiten für einen Scherz genutzt zu haben. „Ich will nicht…
Weiterlesen
Zur Startseite