Jadu live in Frankfurt


The Cure: Ex-Schlagzeuger Andy Anderson ist tot

Andy Anderson, früherer Musiker der Band The Cure ist tot. Mit nur 68 Jahren verstarb der Schlagzeuger an den Folgen seiner Krebserkrankung. Anderson war von 1983 bis 1985 Mitglied bei The Cure, nachdem der frühere Drummer Lol Tolhurst sich entschieden hatte, sich verstärkt dem Keyboard zu widmen. Der Musiker war an den Alben „Japanese Whispers“, „The Top“ und „Concert“ beteiligt. Erst vor einer Woche hatte Anderson in einem Facebook-Post bekanntgemacht, dass er an Krebs erkrankt war. Offenbar lag er da bereits im Sterben: Seine Krankheit wurde als unheilbar eingestuft, lebensverlängernde Maßnahmen habe er abgelehnt, damit seine Angehörigen ihn nicht „als…
Weiterlesen
Zur Startseite