Logo Daheim Dabei Konzerte

Montag: Alex Benjamin, Winona Oak

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

Jesse Mac Cormack live in Berlin


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


New-Wave-Sängerin Cristina ist an den Folgen des Coronavirus verstorben

Das Coronavirus hat ein weiteres Opfer gefordert: Die New-Wave-Sängerin Cristina Monet Zilkha, die Ende der Siebziger als Cristina berühmt wurde, ist Berichten zufolge an den Folgen von Covid-19 gestorben. Sie wurde 61 Jahre alt. Traurige Nachricht von einem ihrer Weggefährten Der Tod der US-amerikanischen Sängerin und Schriftstellerin wurde von Michael Esteban, dem Mitgründer von ZE Records am Mittwochabend auf Facebook bekannt gegeben. https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2855930131127116&set=a.100146570038833&type=3&theater Heute morgen mit den niederschmetternden Neuigkeiten aufgewacht, dass unsere liebste Cristina verstorben ist. So traurig … Wie „The Guardian“ berichtet, habe sich Cristina mit dem Coronavirus angesteckt. Die News-Seite beruft sich unter anderem auf Tweets von befreundeten…
Weiterlesen
Zur Startseite