Joco live in Dresden


Slash hatte seine Zweifel an der Kombination von AC/DC und Axl Rose

2016 konnte AC/DC-Sänger Brian Johnson nicht auf Tour gehen. Das Risiko war zu groß, dass er einen kompletten Hörverlust erleiden könnte. Schließlich wurde Ersatz gefunden: kein Geringerer als Gun N`Roses-Frontmann Axl Rose. Jetzt erzählte Slash in einem Interview mit der „Los Angeles Times“, dass er wahrscheinlich skeptischer als jeder andere gegenüber dieser Idee war, vor allem wegen des ikonischen Status, den AC/DC für ihn hat. Doch dann ließ er sich live überzeugen: „Ich ging hin und sah es mir an und es war großartig.“ Selbst würde er aber nur in einer Band einspringen wollen, von der keiner erwarten würde, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite