Karmic live in Stuttgart


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Game Over: Das sind die schlechtesten Videospielverfilmungen aller Zeiten

Zugegeben, Videospielverfilmungen haben es nicht so leicht bei Zuschauern. Schließlich gibt es Fans des Originals, die ihre eigene Erwartungshaltung haben. Und wenn ein Stoff für ein anderes Medium gedacht ist, dann kann man sich bei einer lieblosen Umsetzung natürlich die Frage stellen, warum? Bei diesen fünf Adaptionen leiden Filmfans und Gamer gleichermaßen. Super Mario Bros. Es ergibt Sinn, als erste Videospielverfilmung im Jahr 1993 das weltweit beliebte Jump-'n‘-Run Abenteuer „Super Mario Bros.“ auszuwählen. Allerdings kommen die Filmemacher mit dem simplen Plot des Spiels nicht zurecht und erzählen eine irrwitzige Story. So wird Mushroom City, zu einer dystopischen Großstadt, in der…
Weiterlesen
Zur Startseite