Katie Melua live in Stuttgart


Todesursache: Woran starb Elvis Presley?

Todesursache Elvis Aaron Presley starb mit nur 42 Jahren am 16. August 1977. Zuerst wurde ein plötzlicher Herztod als Ursache angegeben. Die Familie gab darauf privat eine Obduktion in Auftrag, bei der der zuständige Gerichtsmediziner Elvis' hohen Blutdruck und eine Erkrankung der Herzkranzgefäße als ursächlich beschrieb. Pathologen des Baptist Memorial Krankenhauses in Memphis waren mit diesen Befunden jedoch unzufrieden. Sie holten weitere Gutachten ein, die nahelegten, dass Elvis an einer Überdosis Medikamente gestorben sei. In den folgenden Jahren entbrannte ein Streit, dem sich auch Elvis' Hausarzt Dr. George Nichopoulos nicht entziehen konnte. Das Gesundheitsamt des Staates Tennessee setzte 1994 den…
Weiterlesen
Zur Startseite