Kelvin Jones live in Köln


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Kritik: „Game of Thrones“, Staffel 8, Folge 6: Über den Rand der Welt pissen

„Nichts auf der Welt ist mächtiger als eine gute Geschichte“, sagt Tyrion. Eine verdammt gute Geschichte wird da gerade zu Ende erzählt. Der Krieg ist vorbei, die Tugendtyrannin wurde von ihrem Liebhaber getötet, der Drache entflogen. Die überlebenden Hochmögenden treffen sich noch einmal zu einem Konvent. Der Graue Wurm will Vergeltung. Tyrion ist in Ketten, aber er ist da. Sansa ist da, Arya ist da, Samwell und Ser Davos, und ein paar Statisten repräsentieren die Königslande. Achtung, dieser Text enthält Spoiler! Und alle sind ratlos. Die Königswürde wird Tyrion angetragen – ein hypothetischer, spielerischer Moment, denn Tyrion war natürlich stets…
Weiterlesen
Zur Startseite