King Apathy live in München


„Dick Cheney nennt sich selbst Darth Vader“ – „Vice“-Star Christian Bale und Regisseur Adam McKay im Interview

In „Vice“ verkörpert Christian Bale einen der mächtigsten Amerikaner der jüngeren Geschichte: den ehemaligen Vizepräsidenten Dick Cheney, mit dem der damalige US-Präsident George W. Bush 2001 den Irak-Krieg gegen Saddam Hussein plante. Wie für Bale in herausfordernden Rollen üblich, nahm er viele Kilos an Gewicht zu, und dank Make-Up sah er tatsächlich aus wie Cheney. Pünktlich zur Oscar-Verleihung kommenden Sonntag sieht Christian Bale, der als „Bester Hauptdarsteller“ nominiert wurde, wieder wie immer aus. Doch welcher Zustand ist bei Bale eigentlich der normale? Wenn Beck das Chamäleon des Pop ist, dann ist Bale das des Kinos. Verantwortlich für die aktuelle Anverwandlung…
Weiterlesen
Zur Startseite