Spezial-Abo

Kinga Glyk live in Hamm


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Neil Young spielt erste „Fireside Session“ mit vielen Raritäten: Hier anschauen

Neil Young hatte Konzerte im Netz versprochen – und gestern Abend hat er abgeliefert: In der ersten Ausgabe der „Fireside Sessions“ spielte der Musiker zu Hause sechs Songs. Wer Young kennt, dürfte bereits geahnt haben, dass er sich nicht die bekannten Hits vornehmen würde und tatsächlich: Er spielte einige Raritäten wie „Love Art Blues“, „Little Wing“ und „Vampire Blues“. Neil Young ließ sich daheim filmen Das Konzert wurde in Neil Youngs Zuhause in Telluride im US-Bundesstaat Colorado aufgenommen. Daryl Hannah, die Frau des Musikers, übernahm die Kameraführung. In dem knapp 30-minütigen Clip performt er sowohl im Freien als auch in…
Weiterlesen
Zur Startseite