Spezial-Abo

Klan live in Ulm


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Yoko Ono findet es albern, dass Liam Gallaghers Sohn Lennon heißt

Die britische Band Oasis hätten sich ohne die Inspiration durch die Musik der Beatles wohl nie zu Britpop-Giganten entwickelt. Wirklich verwunderlich ist es daher nicht, dass Liam Gallagher seinem 1999 geborenen Sohn nach der Beatles-Ikone John Lennon benannte. Doch nun gab der Musiker bekannt, dass es damals ein wenig Gegenwind bei der Namensgebung seines Sohnes gab. Ausgerechnet John Lennons jahrelange Weggefährtin Yoko Ono soll 1999 bei einem Treffen in New York gesagt haben, dass sie es albern findet, dass Gallagher seinen Sohn nach ihrem verstorbenen Ehemann benannt hat. Doch anders entscheiden konnte sich der Brite dann nicht mehr. Lennon Gallagher…
Weiterlesen
Zur Startseite