Spezial-Abo

Knorkator live in Saarbrücken


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort



Neil Young verurteilt Donald Trumps Verwendung von „Rockin' In The Free World“: „Bin damit NICHT einverstanden“

Neil Young hat Donald Trump für die Verwendung seiner Musik vor einer Wahlkampfrede am 4. Juli verurteilt. Das teilte Young via Twitter mit. Dort schrieb er „Damit bin ich NICHT einverstanden.“ https://twitter.com/NeilYoungNYA/status/1279213965990678528?s=20 Der US-Präsident hielt am Unabhängigkeitstag eine Rede nähe des Nationaldenkmals  „Mount Rushmore“ im Bundessaat South Dakota. Zum Auftakt der Veranstaltung wurden Youngs Lieder „Rockin' in the Free World“, „Like a Hurricane“ und „Cowgirl in the Sand“ abgespielt. In einem weiteren Tweet fuhr Young fort und sprach seine Unterstützung gegenüber dem indigenen Stammesvolk der Lakota Sioux aus, welche das dortige Gebiet ursprünglich besiedelten. Es ist nicht das erste Mal,…
Weiterlesen
Zur Startseite