Spezial-Abo

Lina Maly live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Corona-Krise: Bundesregierung will freiberufliche Künstler deutlich stärker unterstützen

Die Corona-Krise bedroht viele freiberufliche Künstler in Deutschland. Um sie zu schützen, plant die Bundesregierung für dieses und kommendes Jahr die Stipendien für diese Berufsgruppe deutlich aufzustocken. Das soll aus einem Papier von Monika Grütters, deutsche Staatsministerin für Kultur und Medien, hervorgehen. Was genau ist geplant? Für 2020 und 2021 soll aus dem Etat der Kulturministerin nun 52 Millionen Euro fließen und nicht nur 8,5 Millionen Euro wie ursprünglich geplant. „Die Erhöhung der Stipendien für die Jahre 2020 und 2021 um 43,5 Millionen Euro ist unsere Antwort auf die schwierige Situation der Solo-Selbstständigen in der Corona-Krise,“ sagte Grütters der „Osnabrücker…
Weiterlesen
Zur Startseite