Lydie Auvray live in Köln


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Ozzy Osbourne zeigt „amputierte Finger“ für PETA-Katzen-Kampagne

Mit Ozzy Osbourne haben Katzen einen neuen Schutzpatron. Für die Tierschutzorganisation PETA hat sich der Künstler mit amputierten Fingern präsentiert – die Aktion soll darauf hinweisen, dass das Entfernen von Katzenkrallen eine schreckliche Tortur für die Tiere ist. Die Message lautet: „Entfernt euren Katzen nie die Krallen. Es ist eine Amputation, keine Maniküre.“ Manche Katzenbesitzer lassen bei ihren Tieren einen Eingriff durchführen, bei dem die Krallen entfernt werden – so können sie bei einer Haltung im Haus keinen Schaden mehr an Möbeln anrichten. Die Tierschutz-Kampagne erklärt nun aber, warum dies eine sehr schlechte Idee ist: „Beim Entfernen der Krallen wird…
Weiterlesen
Zur Startseite