Madsius Ovanda live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort



Anna Kendrick: Dreharbeiten zu „Twilight“ seien „wie das Überleben einer Geiselnahme“ gewesen

Anna Kendrick war 2009 im Kino-Hit „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ als Jessica Stanley, Freundin der Hauptfigur Bella Swan, zu sehen. Glücklich ist sie darüber nicht unbedingt, wie sie nun verriet. Die Dreharbeiten fanden in Portland, Oregon statt – einer Gegend, in der es sehr oft regnet. Das führte zu relativ unschönen Erinnerungen, wie die Schauspielerin gegenüber „Vanity Fair“ mitteilte. Über die Aufnahmen der erfolgreichen Vampir-Saga fand sie alles andere als nette Worte. Wie eine „Geisel-Situation“ „Ich erinnere mich nur daran, wie meine Converse-Schuhe komplett durchnässt waren und ich mir dachte: ‚Weißt du, das ist eine wirklich tolle Gruppe an…
Weiterlesen
Zur Startseite