Majid Jordan live in Berlin


Wurde Pussy Riot-Aktivist Peter Verzilov vergiftet?

Die beiden Pussy Riot-Mitglieder Veronika Nikulshina und Peter Verzilov waren am 9. September in Moskau verhaftet worden: Jetzt ist Peter Verzilov im Krankenhaus. Am 11. September gab es eine Gerichtsverhandlung, die Aktivisten konnten nach Hause. Laut Nikulshina, legte Verzilov sich hin und konnte nicht mehr richtig sehen, als er aufwachte. Auch sein Sprech- und Bewegungsvermögen wurde rapide schlechter. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und dort schließlich auf die Station, die für Vergiftungen zuständig ist, verlegt. Auch wenn Nilkulshina seine Lebenspartnerin ist, durfte sie nicht zu ihm. Doch ihr wurde mitgeteilt, dass sein Zustand ernst sei, er jedoch stabilisiert sei und…
Weiterlesen
Zur Startseite