Spezial-Abo

Max Mutzke live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Festival für Festivals: Miteinander füreinander

Durch das Corona-bedingte Veranstaltungsverbot fürchten viele Festivals um ihre Existenz. Die „Festival für Festivals“-Initiative möchte das ändern. 155 Festivals nehmen mittlerweile an der Initiative teil, die vom 21.-23.August stattfindet. 180.000 Euro konnten bisher eingenommen werden. Noch bis zum 19. Juli können durch den Erwerb von Bändchen und sogenannten Festivalhilfsboxen Spenden generiert werden. Am vorletzten August-Wochenende können sich Unterstützer dann deutschlandweit in den eigenen vier Wänden ein Festivalcamp einrichten und online dem Programm beiwohnen, bei dem auch Challenges stattfinden. Hilfe von allen Seiten Mit der Aktion möchten die Veranstalter darauf aufmerksam machen, dass die Veranstaltungsbranche vor speziellen Problemen steht. „Bei all…
Weiterlesen
Zur Startseite