Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Michael Schulte live in Dresden


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Bon Scott als Hologramm? AC/DC-Agentur erhielt kurioses Angebot

Jeder stirbt irgendwann – auch Rock-Legenden. Doch wenn diese gehen, hinterlassen sie neben ihrem musikalischen Erbe auch zahlreiche Fans, die sich ärgern, nie ein Konzert besucht zu haben. Technik macht's möglich: Von Frank Zappa bis Tupac Shakur gaben bereits einige verstorbene Künstler*innen ihr unfreiwilliges posthumes Comeback. Die AC/DC-Booking-Agentur CAA verriet jetzt dem ROLLING STONE, dass Angebote für eine Hologramm-Tour mit dem 1980 verstorbenen Sänger Bon Scott vorlagen. Warum Bon Scott nicht zurückkehren wird Christian Dalston, Booking-Agent bei CAA (Creative Artists Agency), erzählt, warum man das Angebot einer nicht genannten Hologramm-Firma ablehnte: „Zu diesem Zeitpunkt war es einfach nicht richtig für…
Weiterlesen
Zur Startseite