Freiwillige Filmkontrolle


Moop Mama live in Braunschweig


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Lady Gaga: Täter entführten ihre Hunde und schossen ihren „Hunde-Ausführer“ nieder

Am Donnerstag (25. Februar 2021) berichteten US-amerikanische Medien, dass Lady Gagas Hunde entführt wurden. Ihr Hunde-Ausführer Ryan Fisher ging am Mittwochabend (24. Februar) mit ihren drei französischen Bulldoggen in West-Hollywood spazieren, als er angeschossen wurde. Die Täter*innen entführten daraufhin zwei ihrer Hunde – Gustav und Koji. Der dritte Hund Asia konnte jedoch fliehen und nachfolgend von der Polizei sichergestellt werden. Fisher wurde währenddessen im stabilen Zustand ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei untersucht den Fall nun. Lady Gaga selbst bietet zudem eine Belohnung von 500.000 US-Dollar (umgerechnet rund 411.000 Euro) für Informationen über den Aufenthaltsort der Hunde. Zusätzlich besitzt „TMZ“ ein…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €