Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Nazareth live in Bamberg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Künstliche Intelligenz hat einen Nirvana-Song geschrieben

Kürzlich hat eine Software, basierend auf künstlicher Intelligenz (KI), Songs von Künstler*innen wie Nirvana und Amy Winehouse generiert. Das Programm des Unternehmens „Over The Bridge“ (OTB) aus Toronto hat Lieder im Stil einiger Musiker*innen erstellt, die mit 27 Jahren gestorben sind, um das Bewusstsein für die Unterstützung psychischer Gesundheit zu stärken. „Authentisches Leiden“ OTB arbeitet daran, Mitgliedern der Musikindustrie zu helfen, mit psychischen Erkrankungen umzugehen. „Was wäre, wenn all diese Musiker*innen, die wir lieben, Unterstützung bei psychischen Problemen gehabt hätten?“, fragt sich Sean O'Connor, Vorstandsmitglied von OTB. „Irgendwie wird in der Musikindustrie Depression normalisiert und romantisiert. Ihre Musik wird als…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €