Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Ok Sweetheart live in Bergneustadt


„Bohemian Rhapsody“ räumt auch bei BAFTAs ab - Rami Malek bester Schauspieler

Nächster Erfolg für „Bohemian Rhapsody“: Auch bei den BAFTAs, dem wichtigsten britischen Filmpreis, wurde der Film über Queen und vor allem Sänger Freddie Mercury geehrt. In London konnte sich Rami Malek am späten Sonntagabend (10. Februar) darüber freuen, als bester Schauspieler ausgezeichnet worden zu sein. „Bohemian Rhapsody“ war in mehreren Kategorien nominiert, erhielt aber ansonsten nur noch einen BAFTA für den besten Ton. BAFTAs 2019: „Roma“ bester Film und bester fremdsprachiger Film Die großen Gewinner des Abends hießen erwartungsgemäß „The Favourite (von Regisseur Yorgos Lanthimos) und „Roma“ (von Alfonso Cuaron). Das Kostümdrama, das auch bei den Oscars mit zehn Nominierungen…
Weiterlesen
Zur Startseite