Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Olaf Schubert live in Münster


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Joss Whedon soll Gal Gadot gedroht haben, ihre Karriere zu ruinieren

Seit einigen Monaten gibt es immer mehr Informationen, die ein schlechtes Licht auf den „Justice League“-Regisseur und „Buffy – Im Bann der Dämonen“-Schöpfer Joss Whedon werfen. Nun hat Schauspieler Ray Fisher ein ausführliches Interview gegeben, in dem der Darsteller und andere anonyme Quellen behaupten, der Regisseur habe sich beim Dreh von Justice League „herablassend“ gegenüber den Schauspieler:innen verhalten. Laut den von „The Hollywood Reporter“ zitierten Quellen war der „größte Konflikt, dass Whedon Gadot dazu drängte, Zeilen einzusprechen, die ihr nicht gefielen, und damit drohte, Gadots Karriere zu ruinieren – und dass er ,Wonder Woman‘-Regisseurin Patty Jenkins verunglimpfte“. Zudem, so eine Quelle,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €