Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Pabst live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Die zehn besten Soloalben der Beatles-Musiker

George Harrison – „All Things Must Pass“ Was für ein Triumph! Harrison macht aus den Liedern, die Lennon, McCartney und George Martin nicht wollten – „Isn’t It A Pity“ stammt noch aus „Revolver“-Zeiten –, ein von Phil Spector pompös überproduziertes Doppelalbum, hängt noch eine zusätzliche Platte mit einer super besetzten Jam-Session hintendran und verkauft davon weitaus mehr als seine Ex-Kollegen mit ihren ersten Soloalben. Tatsächlich hat er, wie auf dem Cover angedeutet, seine ehemaligen Mitstreiter rein kommerziell gesehen zu Gartenzwergen degradiert. Und den Gitarrensound, den man bis heute mit ihm verbindet, bringt Harrison eigentlich erst hier, nach Ende der Beatles,…
Weiterlesen
Zur Startseite