Freiwillige Filmkontrolle


Pam Pam Ida live in Gebenbach


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

„After Hours“: Die Beatsteaks suchen leere Clubs und Arenen in Berlin auf

Bereits im Dezember 2020 brachten die Beatsteaks ihre Cover-EP „In The Presence Of“ heraus. Die sechs Tracks sind allesamt Neuinterpretationen von Songs verschiedener Musikerinnen. Genregrenzen sind dabei jedoch nicht von Belang. So finden sich neben englischsprachigen Rock-Songs auch Hildegard Knefs „Von Nun An Ging’s Bergab“ aus dem Jahr 1968 auf der Platte wieder. Am Mittwoch (27. Januar) veröffentlichten die Beatsteaks nun das vierte Musikvideo ihrer Cover-EP. „After Hours“, dessen Original von der Band The Velvet Underground stammt, nutzt die Band gekonnt, um auf die akute Kultursituation zu verweisen. Die Beatsteaks ziehen durch Berliner Konzertlocations Das Video beginnt mit Bildern der…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €