Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

Pennywise live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


The Cure: Roger O'Donnell im Porträt

Bekannt geworden ist Roger O’Donnell als Keyboarder von The Cure, aber als Solokünstler orientiert er sich an Neoklassik statt an Pop. „Orchester gelten als intellektuell, als ‚high-browed‘“, erzählt der 64-Jährige. „Aber deren Klänge entspringen ehrlichen Instrumenten. Hinter einem Cello kann man sich verstecken. Aber nicht hinter der Musik des Cellos. Diese Kompositionen kennen keine Verfremdung, sie müssen stärker sein als im Pop.“ Das Cello dominiert auch „2 Ravens“, O’Donnells sechstes Soloalbum. Eingespielt hat er seine Gute-Nacht-Lieder über Winter in der Grafschaft Devon, über verwunschene Häuser und verlassene Züge in nur fünf Tagen. Am ersten nahmen Cellistinnen auf, am zweiten stieß…
Weiterlesen
Zur Startseite