Peter & The Test Tube Babies live in Hannover


Schwester von Michael Hutchence: Ein Schädelbruch veränderte seine Persönlichkeit

Am 22. November 1997 war Michael Hutchence in seinem Hotelzimmer tot aufgefunden worden. Er hatte sich erhängt. Die Behörden haben einen Suizid festgestellt, auch wenn seine Lebensgefährtin Paula Yates von einer missglückten Sexpraktik ausging. Bereits 2001 hatte Tina Hutchence zusammen mit Mutter Patricia Glassop eine Biografie über ihren verstorbenen Bruder Michael herausgebracht. Das neue Buch „Michael: My Brother, Lost Boy of INXS“ beinhaltet Details, die die Mutter damals nicht veröffentlich haben wollte. „Seine Persönlichkeit veränderte sich dramatisch“ 1992 hatte Michael Hutchence einen heftigen Streit mit einem Taxifahrer, der ihn schubste, sodass Hutchence sich einen Schädelbruch zuzog. Er litt unter den…
Weiterlesen
Zur Startseite