Phil Collins live in Köln


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

„Tiger King“-Star Joe Exotic ist sich sicher – er wird „in zwei bis drei Monaten tot“ sein

Ein von Joseph Allen Maldonado-Passage alias Joe Exotic, Star des Doku-Dramas „Tiger King“, geschriebener Brief ist an die Öffentlichkeit gelangt. In der auf den 01. Juni datierten Mitteilung gibt er an, bald zu sterben. Grund dafür sei eine Depression. Der selbsternannte Tiger-König erlangte durch die Netflix-Serie „Tiger King“ ungeahnte Berühmtheit. Seit letztem Jahr sitzt er hinter Gittern. Verurteilung: 22 Jahre wegen Erteilung eines Auftragsmordes und verschiedene Verstöße gegen Tierschutzgesetze. Raubkatzen, Waffen und der Tod In der Dokumentationsreihe lernt der Zuschauer das Leben in amerikanischen Wildkatzen-Parks kennen. Auch der exzentrische Joe Exotic hält sich ein Raubkatzen-Areal, wofür er von der Kritikerin…
Weiterlesen
Zur Startseite