Saint Agnes live in Hamburg


The Monkees: Peter Tork ist tot

Peter Tork ist tot. Der Bassist und Co-Sänger der Monkees verstarb im Alter von 77 Jahren. Das teilte seine Schwester Anne Thorkelson der „Washington Post“ mit. Tork spielte bei der made-for-TV-Band seit frühesten Tagen und war auch bei der jüngsten Reunion-Tour dabei. Die Todesursache des Musikers ist derzeit noch unbekannt. Peter Tork: ein guter Songwriter https://www.youtube.com/watch?v=AZYPlNuljHE Im Fernsehen markierte er den liebenswerten Tölpel, aber im wahren Leben war Tork ein engagierter Songwriter. Von ihm stammen u.a. die Monkees-Songs „Can You Dig It?” und „For Pete’s Sake”. 2009 erhielt er die Diagnose Zungenkrebs, gab wenig später aber vollständige Genesung zu Protokoll…
Weiterlesen
Zur Startseite