Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Sea Girls live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Pur-Schlagzeuger Martin Stoeck ist tot

Der Pur-Schlagzeuger Martin Stoeck ist mit nur 57 Jahren an einer Krebserkrankung gestorben. Das teilten seine beiden Kinder Klara und Tilmann und seine ehemalige Pur-Bandkollegen auf Facebook mit. „Unser Vater ist am 2. Juni in unseren Armen von uns gegangen“, schrieben Stoecks Kinder in ihrer Nachricht auf dessen Facebook-Seite. „Leider war der Verlauf seiner schweren Krebserkrankung durch all seine mutigen Versuche nicht aufzuhalten.“ Lebensfreude und Gummibärchen Pur schrieben auf Facebook: „Wir hatten so viele, unglaublich tolle Momente auf der Bühne und Backstage. Wir behalten dich, deine Lebensfreude und deine Gummibärchen in allerbester Erinnerung. Und jedes Fell, dass du durch getrommelt…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €