Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Signs Of The Swarm live in Dresden


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

„On The Beach“ von Neil Young: Schwarze Melancholie

Bekanntlich war Neil Young nicht amüsiert, als er 1974 "On The Beach" aufnahm, Teil drei seiner Trilogie der Übellaunigkeit, die ihn nach drogeninduzierten Todesfällen und der Megalomanie der CSN&Y-Stadion-Tournee befallen hatte. Während die drei Kollegen - beinahe hätten sie sich die Haare schneiden lassen! - im Privatflugzeug reisten und eigene Bettwäsche in Hotelzimmern drapieren ließen, kutschierte Neil im schwarz lackierten Outlaw-Bus hinterher. Als bärtiger Gammler am trostlosen, verlassenen Strand posierte er fürs Cover von "On The Beach", das es lange Zeit nur in abgegriffener Vinyl-Form gab. Die Replica-CD (die in der Ausstattung genau den Vinyl-Editionen entspricht, bloß auf CD-Format verkleinert,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €