Spezial-Abo

Sisters Of Mercy live in Dresden


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Rammstein: Wer Till Lindemann verstehen will, muss diese Bücher lesen

Der elfjährige Sohn hatte ein Gedicht geschrieben: „Da steht ein alter Baum/ In ihm ein hohler Raum/ Darinnen wohnt ein Specht/ Mir ist’s recht.“ Der Vater notiert: „Welch eine liebenswerte Haltung eines Elfjährigen in vier Zeilen.“ Werner Lindemann schreibt das in seinen Erinnerungen an die Zeit mit seinem Sohn, der im Buch Timm heißt, zu Beginn der 80er-Jahre in Mecklenburg; Tills Mutter lebte in Rostock. Werner Lindemann war ein Kinderbuchautor, der auf dem Land wohnte, sein 19-jähriger Sohn suchte bei ihm Zuflucht und arbeitete als Stellmacher in einem kleinen Provinzbetrieb. Der Sohn bleibt dem Vater fremd „Mike Oldfield im Schaukelstuhl“,…
Weiterlesen
Zur Startseite