Spezial-Abo

Skunk Anansie live in Berlin


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Jazz-Legende Jimmy Cobb ist tot

Jimmy Cobb – einer der großen Schlagzeuger des Jazz – ist tot. Der Musiker verstarb am 24. Mai 2020 im Alter von 91 Jahren in New York. Letztes lebendes Mitglied von Miles Davis' „Kind Of Blue“ Cobb war das letzte lebende Mitglied des Ensembles, das mit Miles Davis dessen wegweisendes Album „Kind Of Blue“ – eines der größten Jazz-Alben aller Zeiten – einspielte. https://www.youtube.com/watch?v=zqNTltOGh5c  Zusammenarbeit mit Größen der Jazzgeschichte Wilbur James Cobb wurde am 29. Januar 1929 in Washington, D.C. geboren. Er erlernte das Schlagzeugspiel an der Highschool in Boston, das Meiste brachte er sich autodidaktisch teil. Cobb arbeitete im…
Weiterlesen
Zur Startseite