Small Feet live in Leipzig


The Prodigy danken Fans für Unterstützung nach Keith Flints Tod

The Prodigy können sich in ihrer schwersten Stunde auf ihre Anhänger verlassen. Die hatten nach der Meldung, dass Sänger Keith Flint verstorben ist, im Netz mit Trauer und Beileidsbekundungen reagiert und so anscheinend auch die übrig gebliebenen Mitglieder der britischen Gruppe getröstet. Liam Howlett hatte bereits am Todestag Flints mit einer Nachricht bestätigt, dass der Musiker sich das Leben genommen hat. Nun schrieb die Band auf Instagram: „Danke, Leute, für all die Trauerbekundungen, sie haben uns wirklich sehr berührt und uns diese Woche stark gemacht.“ https://www.instagram.com/p/BuzJvSvARuE/?utm_source=ig_embed „Firestarter“ wieder auf die Eins? Fans starteten unterdessen eine Aktion, um den Prodigy-Hit „Firestarter“…
Weiterlesen
Zur Startseite