Stefanie Heinzmann live in Nürnberg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


NOMINEE COMMITMENT: Slowthai

Der britische Rapper Slowthai hat ein schwieriges Verhältnis zu seiner Heimat. „Nothing Great About Britain“ hat er sich auf seinen Körper tätowieren lassen. Es ist zugleich auch der schwarzmalende Titel seines erstaunlichen Debütalbums, das 2019 erschien. Die Platte ist eine einzige grimmige Abrechnung mit dem zurzeit schwer mit sich selbst beschäftigten Königreich. Großbritannien ist für Slowthai ein rassistischer Moloch Zu aufgereizten Beats und brummelnden Synthesizern beleidigt Slowthai, der eigentlich Tyron Frampton heißt und sich auf der Bühne oft derart verausgabt, dass er sich schweißgebadet regelmäßig bis auf die Unterhose entkleidet, so ziemlich jeden Politiker und Repräsentanten seines Landes. Auch kein Symbol ist ihm…
Weiterlesen
Zur Startseite